„Rock im Museum“,

 

Freitag, 06.06.2014

ab 17.00 bis ca. 24.00 Uhr

Im Innenhof des Museums Mechanischer Musikinstrumente, Vor dem Kaiserdom 3-5, Königslutter

 

 

Open Air im Museumshof

 

Wie in jedem Jahr startet am ersten Freitag im Juni (06.06.2014) das kleine Festival „Rock im Museum“. Nun schon zum sechsten Mal präsentieren sich einen  ganzen Nachmittag und Abend verschiedene Bands aus der Region. In diesem Jahr machen mit: Ayke Witt, The Mutez  Mirrors Act, Kroner und Rock Job. Wir präsentieren diesmal in erster Linie  junge Bands, die sich in der Region bereits einen Namen gemacht haben. Ayke Witt-Perfektionist, was mutige musikalische Arrangements von Instrumenten und Vocals angeht.
Aus gekonnt von Hand erarbeiteten Instrumentenparts und Stimmen werden so kreative Arrangements mit persönlicher Note.
Seine gefühlvollen Rockballaden sorgen für Gänsehaut. Mit Chartreißern unterstützt durch lockere Live-Performance bringt er den Saal zum Toben und reißt Band und Zuschauer gleichermaßen mit. Technische Spielereien sind dabei sein Steckenpferd
.

Ayke Witt ist am 5.6.2014 Kandidat bei der pro sieben TV Sendung Keep your light shining!The Mutez waren beim „Rock im Museum“ bereits einmal dabei und spielen seitdem sehr aktiv im gesamten Braunschweiger Raum. Mirrors Act sammelten bereits große Bühnenerfahrung als Vorband von „Jupiter Jones“ und „Revolverheld“. Das gleiche gilt für Kroner, die schon als Vorband für „Bosse“ am Start waren. Rock Job, eine Formation um Ex-Oomph! Schlagzeuger Leo und Profi-Gitarrist Tom Rauschhart, sorgen als „alte Hasen“ dann mit eine großen Bandbreite von Rock- und Popcovern für beste Unterhaltung bis in den späten Abend.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Bier- und Würstchenstand locken mit leckerer Kost zu günstigen Preisen. Der Eintritt ist frei!

 

Weitere Informationen unter: www.rockimmuseum.de.